Studie zum digitalen Wandel

Bild: Noerr LLPBild: Noerr LLP

Europa benötigt bessere Regeln für den digitalen Wandel der Wirtschaft. Für den Umgang mit Daten wünschen sich Unternehmen einen einheitlichen und EU-weiten Rechtsrahmen sowie Freiräume für privatrechtliche Lösungen.

Bild: Noerr LLP / BusinessEuropeBild: Noerr LLP / BusinessEurope

Das geht aus der europaweiten Studie 'Legal Issues of Digitalisation in Europe' der Wirtschaftskanzlei Noerr LLP in Zusammenarbeit mit BusinessEurope - dem europäischen Dachverband der nationalen Industrie- und Arbeitgeberverbände - hervor. Befragt wurden Unternehmensentscheider aus 20 verschiedenen Ländern.

Noerr LLP

Dieser Artikel erschien in Automation Newsletter 39 2017 - 05.10.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de