Anzeige

Lexmark ernennt neuen CEO und President

Die Suche nach einem neuen Geschäftsführer bei Lexmark ist beendet. Richard Geruson (Bild) löst als neue Führungskraft David Reeder ab, der im Juni das Unternehmen verließ. Geruson war zuvor CEO und President bei Phoenix Technologies.

Bild: Lexmark Deutschland GmbHBild: Lexmark Deutschland GmbH

Der Vorstand von Lexmark International hat Richard (Rich) Geruson (Bild) einstimmig zum neuen Lexmark President und Chief Executive Officer ernannt. Geruson tritt seinen neuen Posten mit sofortiger Wirkung an und tritt auch in den Vorstand des Unternehmens ein. Geruson folgt auf David Reeder, der Lexmark im Juni verließ. Seitdem führten Brock Saladin, Senior Vice President und Chief Revenue Officer, und Allen Waugerman, Senior Vice President und Chief Technology Officer, interimsmäßig das Unternehmen. Rich Geruson war während der letzten sechs Jahre als Chief Executive Officer und President für Phoenix Technologies tätig, einem Anbieter von Firmware und Optimierungs-Software für PCs, Tablets und IoT-Geräte.

Lexmark Deutschland GmbH

Dieser Artikel erschien in Dezember+Januar 2017 - 13.12.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.it-production.com