Anzeige

START-UP of the month

Bild: LuxFlux GmbHBild: LuxFlux GmbH

Bild: LuxFlux GmbHBild: LuxFlux GmbH
Hyperspectral Imaging Komplettlösung PolyScanner

Wie kam es zur Gründung des Unternehmens?

Dr. Jan Makowski beschäftigte sich schon während seiner Promotion mit optischer Messtechnik. Nach Stationen in der Industrie gründete er zusammen mit Marc Henzler die LuxFlux GmbH mit der Vision, Spektroskopie massentauglich zu machen. Das Unternehmen konzentriert sich auf bildgebende Spektroskopie bzw. Hyperspectral Imaging und bietet hierfür Komplettlösungen an.

Welches Problem lösen die Produkte?

Wir machen das Unsichtbare sichtbar. Die modulare Hyperspectral Imaging Systemlösung PolyScanner eignet sich bestens für die Inspektion von Prüfobjekten: Eindeutiges Identifizieren, Klassifizieren und Quantifizieren von Farbe, Beschaffenheit von Oberflächen und chemische Stofferkennung. Der PolyScanner ist sowohl im Labor, atline für Stichproben aber auch inline in automatisierten Fertigungslinien einsetzbar. Es handelt sich um eine leistungsstarke, kompakte und hochauflösende Hyperspectral Imaging Komplettlösung für alle Branchen, insbesondere für die Lebensmittel-, Verpackungs-, Kunststoff- und Pharmaindustrie.

Was macht das Unternehmen einzigartig?

Die Kombination von Software Knowhow mit tiefem Verständnis hyperspektraler Anwendungen und Industrie-Erfahrung der Gründer. Die LuxFlux Software verarbeitet Spektraldaten und ist damit klassischer Bildverarbeitungssoftware in bestimmten Anwendungen überlegen. Spezialisiert auf hyperspektrale Bildverarbeitung bietet sie mit einer einfachen Bedienung Echtzeitfähigkeit, Algorithmen der künstlichen Intelligenz sowie Aspekte von Industrie 4.0.

LuxFlux GmbH

Dieser Artikel erschien in inVISION 6 2019 - 07.11.19.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.invision-news.de