SLD-4

Wieland Electric GmbH

Details

Die Sicherheits-Lichtgitter der Serie SLD sind opto-elektronische
Personen-Schutzeinrichtungen zur Zugangsabsicherung von
Gefahrenbereichen an Maschinen und Anlagen.
Merkmale:
• Sicherheitslichtgitter BWS Typ 4
• 2-, 3- und 4-Strahl Auflösungen
• Auch als Universal-System verfügbar,
d.h. Sender/Empfänger in einer Einheit
• Hohe Reichweiten bis 70 m realisierbar
• Umfangreiches Zubehör

Produktbeschreibung

Produktname
SLD-4
Einsatzschwerpunkt
Zutrittsschutz; Zugangserfassung / zählender; Zutrittsschutz, Zugangserfassung
Verwendete Lichtart
Infrarot
Betriebsspannung
24V
Betriebstemperatur von
-30 °C
Betriebstemperatur bis
55 °C
Integrierte Auswerteeinheit
Maximale Breite des Sicherheitsschutzfeldes
70 m
Mehrseitige Absicherung durch Umlenkspiegel
Minimale Überwachungshöhe (von ... mm) mit zugehöriger
500
Auflösung (minimal)
2-, 3-, 4-Strahlen
Maximale Überwachungshöhe (bis ... mm) mit zugehöriger
1200
Auflösung (minimal)
2-, 3-, 4-Strahlen
Erfüllte Sicherheitsnormen
Kat. 4, PL e, SIL 3
Maximale Reaktionszeit (ms) bei einer
25
Schutzfeldhöhe von ...(mm)
500...1200
Anzahl Schaltausgänge (Halbleiter)
2
Anschluss Not-Aus-Taster / Schutztürschalter
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP67
Prüfungen und Zulassungen
CE, TÜV, cCSAus

Funktionen im Schutzfeld

Anlauf-/Wiederanlaufsperre
Automatischer Wiederanlauf
Paralleles Muting
Sequenzielles Muting
Schutz vor Dauer-Muting
zeitfensterbegrenzt
Notfall-Muting (Muting-Override)
Integrierte Schnittstellen
Muting-Funktionen extern

Kommunikation ohne bzw. mit Feldbussystemen

ASI
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP

Betriebs- und Diagnose-Funktionen

Selbsttest/-überwachung
Integrierte Funktionsanzeige
Betriebsartenanzeige
Diagnoseanzeige
Verschmutzungsprüfung
Relaisüberwachung
Preis des Sicherheitslichtgitters (-vorhangs)
Auf Anfrage

Firma

Wieland Electric GmbH