Anzeige

Telefon: +49 8166 90 0

www.yaskawa.de


Gemeinsame Automatisierungslösungen für den Kunststoff-Spritzguss

Bild: Yaskawa Europe GmbHBild: Yaskawa Europe GmbH
Xavier Lucas (l.) sowie Manfred Stern (r.), beide von Yaskawa, und Sepro-Chef Jean-Michel Renaudeau (m.) bei der Vertragsunterzeichnung.

Yaskawa und die französische Sepro Group kooperieren im Bereich Anlagen für die Spritzgussindustrie. Dazu haben Vertreter beider Firmen eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Durch die Partnerschaft will Sepro sein Sortiment an Industrierobotern für Kunststoff-Spritzgussmaschinen ausbauen und Sechachs-Knickarmroboter von Yaskawa mit seiner elektronischen Steuerungsplattform von Sepro ausstatten. Ein erster Anknüpfungspunkt für die Zusammenarbeit war eine Innovationsplattform für Unternehmen in der Region Pays de la Loire, in der sowohl der Stammsitz von Sepro als auch der Sitz von Yaskawa France liegen. Die Sepro Group entwickelt und integriert Roboter markenübergreifend für alle Spritzgußmaschinen. Die mit Yaskawa getroffene Vereinbarung umfasst vier große Robotermodelle, um Maschinen mit bis zu 5.000 Tonnen auszustatten.

Yaskawa Europe GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION 2 2016 - 13.06.16.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de

Firmenportrait