GfSE ist neues Mitglied der OMG

Bild: Systems Engineering e. V.Bild: Systems Engineering e. V.
((kein bild))

Die Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE) will ihren internationalen Einfluss stärken und gehört jetzt als stimmberechtigtes Mitglied den Gremien der Object Management Group (OMG) an - sowohl auf vertikale Branchenlösungen ausgerichteten Domain Technical Committee als auch im allgemeineren Platform Committee. "Mit der Mitgliedschaft ermöglichen wir unseren Mitgliedern direkte Mitarbeit und gestaltenden Einfluss auf die künftige Standardisierung", sagt Sven-Olaf Schulze, Vorsitzender der GfSE. "So werden wir beispielsweise an den Safety und Reliability Profiles arbeiten. Die Erweiterung der SysML mit Hilfe unserer Arbeitsgruppe zu einer System Safety Modelling Language (Sys(S)ML) ist eines unserer Anliegen." Die Mitglieder des Domain Technical Committee repräsentieren laut OMG-Definition die vertikalen Branchen, die intern die objektorientierten Technologien verwenden und auch vertreiben.

Systems Engineering e. V.

Dieser Artikel erschien in Industrial Communication Journal 3 2017 - 06.10.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de