Anzeige

Telefon: +49 8166 90 0

www.yaskawa.de


Roboterbasierte Schutzgas-Schweißzelle

Bild: Yaskawa Europe GmbHBild: Yaskawa Europe GmbH

Die Roboterschweißzelle ArcWorld V2 von Yaskawa zeichnet sich durch einen geringen Platzbedarf, kurze Lieferzeiten und eine hohe Flexibilität aus: Roboter, Positionierer, Steuerung und Stromquelle sind auf einer Plattform zusammengefasst. So lässt sich die Roboterzelle bei Bedarf schnell und einfach versetzen. Zudem verfügt sie über einen hellen, ergonomischen Arbeitsbereich für den Bediener, an dem die benötigten Materialien jederzeit zur Hand sind. In der Standardversion kombiniert die Schweißzelle einen sechsachsigen Schweißroboter vom Typ Motoman MA1440 und einen Zweistationen-Positionierer mit jeweils 500kg Traglast pro Station. Damit eignet sie sich für das Schweißen kleiner und mittelgroßer Bauteile.

Yaskawa Europe GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION Newsletter 18 2017 - 21.09.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de

Firmenportrait