Details

Das LogMessage 5000 ist mit 16 universell nutzbaren Analog-Eingängen ausgestattet. Die Eingänge sind für besonders hohe Spannungen zwischen den einzelnen Kanälen ausgelegt. Mit dem LogMessage 5000 ist die Messung potenzialbehafteter Signal kein Problem.
LogMessage 5000 arbeitet völlig autark als Datenlogger mit dem Messwerte erfasst, überwacht, verrechnet und gespeichert werden. Der interne Datenspeicher ermöglicht die lückenlose Erfassung von 60 Millionen Messwerten. Optional ist die Software ProfiSignal Go verfügbar. Die intuitive Bedienung ermöglicht die schnelle Erfassung und sofortige Auswertung von Messwerten ohne langwieriges Studium von Anleitungen. Die Funktionsvielfalt wird Sie begeistern.

Produktbeschreibung

Produktname
LogMessage 5000
Produkteinführung (Jahr)
2012
Gerätetyp
Schaltschrankeinbau
Breite
200 mm
Höhe
90 mm
Tiefe
100 mm

Datenlogger Gerätebeschreibung

Art der Stromversorgung
9-36V AC/DC
Schutzart (IPxx)
IP20
Maximale interne Speicher-Kapazität in Byte
32GB
Maximale interne Speicher-Kapazität (Anzahl Messwerte)
2 Milliarden
Verwendete interne Speichermedien
Flash
Maximale externe Speicher-Kapazität
1TB
Verwendete externe Speichermedien
NAS
Datenkomprimierung
Verwendete Speicherformate
binär codiert
Verhalten bei vollem Messdatenspeicher
Speicher überschreiben
Echtzeituhr vorhanden

Eingangskanäle

Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle digital
24
Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle analog
30 @ 24 Bit

Mögliche Belegung der Eingangskanäle mit Messgrößen:

Universaleingänge
Strom
Spannung
Thermoelement
Pt100
Messbereiche für analoge Eingänge
0/4..20mA; +/-10V
Konfigurierung am Gerät direkt möglich
Konfigurierung über einen PC möglich
Konfigurierung remote
über LAN, Modem
Separate Aufzeichnungsrate für jeden Eingangskanal
Stufen der Aufzeichnungsintervalle
bis 1ms/Kanal; stufenlos
Bereich der wählbaren Abtastraten
bis 1KHz/Kanal
Möglichkeiten des Triggerns von Start, Stop für Langzeit-Aufzeichnung
beliebig einstellbar
Alarmauslösung bei Grenzwertunter- bzw. überschreitung
Änderung der Abtastrate durch Alarm
Interner Sensor vorhanden für
Temperatur

Ausgänge und Kommunikation

Digitalausgänge
24
Schnittstellen: RS232
2
Schnittstellen: RS422
2
Schnittstellen: RS485
2
Schnittstellen: USB
1
Ethernet
AS-Interface
CANopen / DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Andere Feldbusse
CAN
Maximale Anzahl vernetzbarer Datenlogger
frei
Datenübertragung über Funk / GSM / Modem
möglich

Anzeige- und Bedienung

Display am Gerät vorhanden
Touchscreen möglich
Einzel-Tasten bzw. Tastenfeld

Ergänzende Besonderheiten

Statistische Bearbeitung der aufgezeichneten Signale: Trendanalyse, usw.
Rechnen, Integrieren Differenzieren, Logik, Alarme Min, Max, Ave
Zugelassen als Überwachungsnachweis
Massnahmen zur Verfälschungssicherheit
Passwortschutz
Visualisierungssoftware für gespeicherte Messdaten
ProfiSignal GO inclusiv
Einsatzbereiche
Anlagenoptimierung, Störwerterfassung, Analyse

Firma

Delphin Technology AG

Firmenportrait