Details

Unsere Lifeline™ 4-Seilzugschalter können entlang einer potenziell gefährlichen Maschine (z. B. eines Förderbandes) oder um diese herum installiert werden. So ist eine stets zugängliche Not-Halt-Einrichtung gewährleistet. Das System umfasst eine Statusanzeige für den Seilzug und einen am Schalterdeckel angebrachten Not-Halt-Taster. Der Schalter ist auch in Edelstahl 316 verfügbar und eignet sich für den Außenbereich oder für Anwendungen mit Hygieneanforderungen sowie für andere Situationen, in denen Korrosionsbeständigkeit erforderlich ist.

Produktbeschreibung

Produktname
Lifeline 4
Einsatzbereich
Maschinenabsicherung; Förderanlagen; Förderanlagen, Maschinenabsicherung
Schalterausführung
Seilzugfunktion mit Rastung
Maximale Seillänge
125
Gehäusematerial
Aluminium
Deckelmaterial
Aluminium
Auslöse-Wirkweise
einseitig
Art der Entriegelung
Rückstellhebel
Besonderheiten
integrierter Not-Halt Taster, Sichtfenster für Vorspannung

Einsatzeignung

Betriebstemperatur (von ..°C)
-25
Betriebstemperatur (bis ..°C)
80
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP66
Erfüllte Zulassungen
cULus, TÜV und CCC

Schalteigenschaften

Maximale Schaltspiele
1000000
Anzahl Schließer-Kontakte
max 2
Anzahl Öffner-Kontakte
max 4
Betriebsspannung
bis 600V AC
Betriebsstrom
min 5mA bei 5V DC
Schaltelemente
Nockenschalter
Meldeleuchte
optional
Seilrissfunktion

Firma

Rockwell Automation GmbH

Bild: Rockwell Automation GmbH
Steuerung vereinfacht Maschinensicherheit

Mit der neuen Allen-Bradley-Compact-Steuerung GuardLogix5370 von Rockwell Automation sind für Sicherheits- und Achssteuerung in Anwendungen mit bis zu 16 Achsen keine separaten Netzwerke und Steuerungen mehr notwendig. mehr...



Firmenportrait