Anzeige

Telefon: +49 7720 3903 0

www.kuebler.com


Smarte lagerlose Drehgeber für Asynchronmotoren

Lagerlose Allrounder

Gemeinsam mit namhaften Herstellern hat Kübler auf Basis lagerloser Drehgeber ein integriertes Messsystem für Asynchronmotoren entwickelt. Dank innovativer Abschirmtechnologie und einer FPGA-basierter Echtzeit-Signalverarbeitung bietet das System zahlreiche Vorteile auch im Vergleich zu gelagerten Drehgebern.

Bild: Fritz Kübler GmbH
Die weltweit am meisten eingesetzten elektrischen Antriebe sind Asynchronmotoren. Die intelligenten lagerlosen Sendix Drehgeber mit Smart Technology bieten hier zahlreiche Vorteile.

Der weltweit am meisten eingesetzte elektrische Antrieb im industriellen Umfeld ist der Asynchronmotor. Dieser wird vor allem dann gebraucht, wenn im höheren Leistungsbereich dynamischer Anwendungen hohe externe Massenträgheitsmomente geregelt werden müssen bzw. bei denen es in erster Linie auf einen kontinuierlichen und präzisen Rundlauf der Achsen ankommt. Damit dies gelingt werden Asynchronmotoren mit einem Frequenzumrichter betrieben und für die Erfassung der Drehzahl inkrementale Drehgeber als Rückführung verwendet. In Papier- und Textilmaschinen eignen sich Asynchronmotoren deshalb hervorragend als Walzenantriebe. Auch im Bereich der Werkzeugmaschinen wie z.B. in Fräsbearbeitungszentren oder Drehautomaten werden diese eingesetzt. Es bedarf einer konstanten Drehzahl, um die Vielzahl an Achsen gleichmäßig anzutreiben, sodass das eigentliche Produkt in der Anlage oder Maschine optimal bearbeitet werden kann und einzelne Prozessschritte reibungslos ablaufen.

Fritz Kübler GmbH

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 10 2018 - 05.10.18.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait