Details

Unsere Hohlwellenmotoren-Reihe SPINDASYN erlaubt die direkte Aufnahme von verschiedenen Kugel- oder Planetenrollspindeln. Die integrierten Lager sind für hohe Axialkräfte ausgelegt und besitzen eine hohe Steifigkeit und Spielfreiheit. Ausgestattet mit diesen konstruktiven Vorzügen sind die Motoren prädestiniert für Anwendungen die Kraft und Präzision erfordern.

Produktbeschreibung

Produktname
SKT
Baureihenbezeichnung
Spindasyn

Eingesetzter Motortyp bei linearem Direktantrieb

Linearmotor mit eisenlosem Primärteil
Linearmotor mit geblechtem Primärteil
Linearmotor mit geblechtem Primärteil + Flüssigkeitskühlung
Linearschrittmotor
Piezolinearmotor
Einsatzschwerpunkt
Servopressen, Kunststoffmaschinen, Blech- und Rohrbearbeitung, Positionierungsaufgaben, Handhabungstechnik,

Lineareinheit für umgesetzte rotierende Bewegung

Spindel-/Gewindetriebe-Lineareinheit
Zahnriemen-Lineareinheit
Zahnstangen-Lineareinheit
Schwerlast-Lineareinheit

Verwendete Rotations-Motoren im Antrieb für eine Lineareinheit

Drehstrommotoren
Schrittmotoren
Servomotoren

Spezielle Lineareinheiten

Pneumatischer Linearantrieb
Elektro-hydraulischer Linearantrieb
Linearaktuatoren
Hubsäule

Technische Merkmale des Linearsystems (Einzelsystem)

Gehäuse- bzw. Führungsmaterial
Hohlwellenmotor
Betriebsspannung AC [V]
350V
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP54
Impulsgeber
Absolutwert Multiturn

Technische Merkmale des Linearsystems bei Baureihe

Verstellkraft bei Baureihe von [N]
0
Verstellkraft bei Baureihe bis [N]
570.000
Achsenlänge / Hublänge bei Baureihe von [mm]
0
Achsenlänge / Hublänge bei Baureihe bis [mm]
unendlich
Max. Geschwindigkeit bei Baureihe von [m/s]
0
Max. Geschwindigkeit bei Baureihe bis [m/s]
4

Besonderheiten beim Betrieb des Linearsystems

Selbsthemmung
Elektronische Endabschaltung mit Rückmeldung
Elektronisch programmierbare Endabschaltung mit Rückmeldung
Mechanischer Endschalter
Integrierte Überlastsicherung
Weitere Besonderheiten
Direkte spielfreie Anbindung des Spindel-Mutter-Systems an die Hohlwelle

Steuerungen und Leistungseinheit

Servoverstärker
AMK AMKASYN
Maximal Schrittauflösung der Positioniersteuerung pro Umdrehung
524.288 Inkr./ Umdrehung
Maximal abspeicherbare Positionen der Positioniersteuerung
unendlich
Intelligente Zusatzfunktionen
Positionierung, Soft Start/Stop, zeitabhängige Funktionen
Industrial Ethernet bzw. Feldbusschnittstellen
EtherCAT, CANopen, Sercos, Profibus, Ethernet

Firma

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG

Firmenportrait