Linear Direct Drive System: LDDS061

Schaeffler Industrial Drives AG & Co. KG

Details

IDAM AG & Co. KG ist der Spezialist für Direktantriebe. Zum Portfolio gehören Linear- und Torquemotoren in einem breiten Größen- und Leistungsspektrum sowie kundenspezifische High-Performance-Systeme.
Zu den Pluspunkten zählen hohe Drehzahl- bzw. Geschwindigkeitsvarianz, sehr gute Dynamik und Steifigkeit, hohe Endgeschwindigkeiten, hohes Beschleunigungs- und Bremsvermögen, höchste Positionier- und Wiederholgenauigkeit, minimale Wärmeverlustleistung.
Richtig angewendet, besitzen IDAM-Direktantriebe große Vorzüge hinsichtlich des Energieverbrauchs bei gleichzeitig höherer Performance im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben. IDAM realisiert innovative und leistungsstarke Lösungen für genaue und schnelle Positionier- und Handlingaufgaben. In puncto Präzision setzt IDAM Maßstäbe.

Produktbeschreibung

Produktname
Linear Direct Drive System: LDDS061
Baureihenbezeichnung
LDDS
Produkteinführung
2008

Eingesetzter Motortyp bei linearem Direktantrieb

Linearmotor mit eisenlosem Primärteil
Linearmotor mit geblechtem Primärteil
Linearmotor mit geblechtem Primärteil + Flüssigkeitskühlung
Linearschrittmotor
Piezolinearmotor
Einsatzschwerpunkt
Laserbearbeitung, -vermessung, Automation, Messtechnik, Handling, Productronic u.a.;

Lineareinheit für umgesetzte rotierende Bewegung

Spindel-/Gewindetriebe-Lineareinheit
Zahnriemen-Lineareinheit
Zahnstangen-Lineareinheit
Schwerlast-Lineareinheit

Verwendete Rotations-Motoren im Antrieb für eine Lineareinheit

Drehstrommotoren
Schrittmotoren
Servomotoren

Spezielle Lineareinheiten

Pneumatischer Linearantrieb
Elektro-hydraulischer Linearantrieb
Linearaktuatoren
Hubsäule
Weitere spezielle Lineareinheiten
Gantry-Anordnung, Kreuztischanordnung, mehrere Schlitten auf einer Achse

Technische Merkmale des Linearsystems (Einzelsystem)

Gehäuse- bzw. Führungsmaterial
Grundplatte Stahl
Betriebsspannung AC [V]
230
Betriebsspannung DC [V]
330
Betriebstemperatur von [°C]
10
Betriebstemperatur bis [°C]
40
Verstellkraft [N]
679
Haltekraft [N]
210
Maximale Traglast des Schlittens [kg]
7
Achsen- bzw. Verstellänge bis [mm]
1100
Hublänge bis [mm]
600
Positioniergenauigkeit bei gegebener Hub-/Achsenlänge [mm]
0,01
Max. Geschwindigkeit [m/s]
5
Max. Beschleunigung [m/s²]
50
Wegmesssystem
optisch, inkrementell, 1Vpp

Besonderheiten beim Betrieb des Linearsystems

Selbsthemmung
Elektronische Endabschaltung mit Rückmeldung
Elektronisch programmierbare Endabschaltung mit Rückmeldung
Mechanischer Endschalter
Integrierte Überlastsicherung

Steuerungen und Leistungseinheit

Servoverstärker
lieferbar, je nach Anwendung
Positioniersteuerung
lieferbar, je nach Anwendung

Firma

Schaeffler Industrial Drives AG & Co. KG