ML6-P-8m-RT

Pepperl+Fuchs GmbH

Details

Die Serie ML6 kennzeichnet eine robuste,leistungsfähige und universelle Standardbauform im Miniaturgehäuse. Das Gehäuse bietet IP67/IP69K, eine lebensmittelechte Kunststoffscheibe, rundum sichtbare Anzeige LEDs sowie robuste Vollmetalleinsätze zur Montage. Verfügbar sind einstellbare sowie manipulationssichere Sensoren
mit zweifachem Gegentaktausgang. Die Sensoren sind fremdlichtunempfindlich. Mögliche Reflexionen aus dem Hintergrund werden unterdrückt. Der ungewöhnlich kleine, scharfe Lichtfleck und die kurze Ansprechzeit ermöglicht höchste Schaltpräzisionauf Objektkanten. Gut sichtbare rote
Lichtquellen erleichtern das Ausrichten.
Besonders zu erwähnen sind die leistungsfähigen Fix-Fokus Hintergrundausblender. Die
Sensoren eignen sich zur präzisen Objekterkennung und eröffnet weite Applikationsfelder.

Produktbeschreibung

Produktname
ML6-P-8m-RT
Optosensor-Typ
Einweglichtschranke
Verwendete Lichtart
gepulstes Rotlicht
Breite
13,9
Höhe
25,4
Tiefe
18
Gehäusematerial
ABS
Lichtfleckdurchmeser bei maximaler Reichweite in mm
300
Anschlusstechnik
Festkabel
Betriebsspannung DC von [V]
10
Betriebsspannung DC bis [V]
30
Betriebstemperatur (von ..°C)
-20
Betriebstemperatur (bis ..°C)
60
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP67, IP69K
Prüfungen und Zulassungen
CE, UL
Gehäusematerial lebensmittelrechtlich zugelassen

Funktionen im Einsatzfeld

Schalt-/Messabstand (Reichweite) bis [mm]
8000
Fremdlichtgrenze
40000
Fremdlichtunabhängig
Einschaltverzug (Ansprechzeit) (µs)
500
Schaltfrequenz [Hz]
1000 Hz
für durchsichtige Objekte geeignet
LED für Betriebsbereitschaft, Funktionsreserve, Schaltzustand (aktiver Schaltausgang)
LED grün, LED gelb
Schaltungsart
hell/dunkel antivalent
Gegentakt

Betriebs- und Diagnose-Funktionen

Testeingang
Betriebsartenanzeige
Diagnoseanzeige

Firma

Pepperl+Fuchs GmbH