XC-CPU101-C64K-8DI-6DO

Eaton Electric GmbH

Details

XControl XC100 ist eine leistungsstarke Kleinsteuerung mit sehr guter Ausstattung. Echtzeituhr, SD- Speicherkarte und integrierter CANopen Master sind Basis für die Realisierung vielfältiger Anwendungen. Das Gerät überzeugt durch kompakte Abmessungen. Im Grundausbau nur 60 mm breit lassen sich noch bis zu 15 weitere Funktionsmodule lokal anschließen. Dies wird noch durch die hohe Dichte von bis zu 32 Signalen pro Baugruppe unterstützt. Interessant auch die Kombination mit Textdisplayfronten zu integrierten MMI SPS Anwendungen. Die programmierung erfolgt unter CODESYS V2.

SPS-Beschreibung

Produktname
XC-CPU101-C64K-8DI-6DO
Produktkategorie
Modularsystem
Breite
60
Höhe
100
Tiefe
100
Bauweise (modular / kompakt, erweiterbar)
kompakt/modular erweiterbar
Modulare Ausbaumöglichkeit (max. E/A)
lokal 15 Module(bis zu 494 dig. I/O), dezentral über CAN
Hutschienenmontage
Prozessor
C164@24MHz
Programmspeicher-Typ
RAM gepuffert
Speicher-Kapazität
64
Datenspeicher für Bit/Wort-Merker
64
Max. Programmlänge
6000
Zykluszeit (1000 Bit-Anweisungen)
500
Zykluszeit (1000 Wortanweisungen)
500
Betriebsspannung DC
24V
Datenerhalt mit Batterie
10 Jahre
Betriebstemperaturbereich von
0 °C
Betriebstemperaturbereich bis
55 °C
Zulassungen
CE, UL-USA, CSA
Einsatzschwerpunkte
Maschinenbau, Fertigungsautomatisierung, Gebäudeautomation, Wasserwirtschaft

Ein- / Ausgabe

Schnellste E/A-Durchschaltzeit (in µs)
100
Anzahl zentraler Eingänge (digital) von
8
Anzahl zentraler Eingänge (digital) bis
488
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) von
6
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) bis
486
Ausgangsspannung in VDC
24
Ausgangsspannung in VAC
120, 230
Ausgangsstrom
Relais 2A, Transistor 0,5
Schaltgeräte: Relais / Transistor / Triac
Relais / Transistor
Galvanische Trennung der Ausgänge
Kurzschlussfeste Ausgänge
Anzahl zentraler Eingänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (analog) bis
120
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) bis
60
Auflösung Eingänge in Bit
12
Eingangssignale für analoge Eingänge
0-10V, ±10V, 0-20mA, 4-20mA, Pt100, Pt1000, Thermoelemente
Ausgangssignale für analoge Ausgänge
0-10V, ±10V, 0-20mA, 4-20mA

Verarbeitung

Steuerungsbefehlsvorrat
alle nach IEC1131-3
Weitere Operationen (neben log., arithm., vergl.)
Pointer, Methoden, umfangreiche Bibliotheksfunktionen
Interrupt-Verarbeitung
Merker : speicherabhängig variabel
Merker : fix / Anzahl
4096
Zähler-Anzahl (HW)
30
Zähler-Anzahl (SW)
1000
Zählerbereich
16,32
Zeitbereich
1ms bis 50 Tage
Zeitstufen
ab 1ms, Anzahl nur abhängig vom Speicher
Echtzeituhr
Alarmverarbeitung

Zusatzmodule

PID-Regelung
umfangreiche Regelungstechnikbibliothek
Anzahl Regelkreise
nur abhängig vom Speicher
Schnelle Zähler (Anzahl)
30
Schnelle Zähler (Frequenz)
400
Weitere Funktionsbaugruppen
Pt100, Thermoelemente, Pt100

Programmiersprachen nach IEC 61131-3

PLCopen Konformitätsgrad bei Programmiersprache AWL (IL)
Base Level
PLCopen Konformitätsgrad bei Programmiersprache ST
Base Level
Spracherweiterungen, Hochsprachen bzw. andere Sprachen
CFC (Continus Function Chart)
Programmiergerät
PC
Betriebssystem der Programmierumgebung (Programmierplattform)
Windows 9x, ME, NT, 2000, XP
Name der Programmiersoftware
CoDeSys 2.x
Art der Dokumentation der erstellten Steuerungs-Programme
Ausdruck, Flussdiagramm,Querverweisliste,Belegliste

Testmöglichkeiten

Breakpoint
Einzelschritt
Forcen

Diagnosefunktionen

E/A-Überwachung
Kurzschlussprüfung Ausgang
Drahtbruchprüfung Ausgang
Ferndiagnose
Programmfehler-Meldung
Checksumme, Laufzeit, Error Flag, Checksumme

Kommunikation

Schnittstellen: RS232
1
AS-Interface
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus

Firma

Eaton Electric GmbH