Details

Umfangreiches Motor- und Starterschutzpaket für Strom- und Spannungsfehler
Spezielle Start- und Stoppkurven für Pumpen und Drehmomentapplikationen
Strom- und Drehmomentbegrenzung
Wartungsfreier Aufbau durch Aluminiumgehäuse mit natürlicher Kühlung
Umfangreiche Optionen erhältlich

Produktbeschreibung

Produktname
ISA-SL
Produkteinführung
2014
Produkttyp Motorstarter
elektronischer Sanftanlasser;
Produkttyp Softstarter (Sanftanlasser)
3-phasengesteuerter Softstarter
Bevorzugte Einsatzbereiche für Softstarter (Sanftanlasser)
Kompressoren; Pumpen; Ventilatoren; Pumpen, Lüfter, Kompressoren, Förderbänder, Mühlen, Fräsen, Sägen, Schredder, Mixer, Antriebe mit Schweranlauf, Maschinen mit Getriebe / Riemen- / Kettenantrieben
Leistungbereich von … kW
1
Leistungbereich bis … kW
1100 W
Motorspannungsbereich von … V
220
Motorspannungsbereich bis … V
690
Bemessungsstrom von … A
4
Bemessungsstrom bis … A
1100
Netzfrequenz / Hz
45-65
Überbrückungsrelais integriert
Anschlussmöglichkeit für ein externes Schütz (Bypass)
Zulässige Schalthäufigkeit
10 Starts pro Stunde bei 350% Nennstrom für 30 Sekunden
Bremsfunktion integrierbar

Einstellbare Parameter bzw. Verlauf bei Softstarter (Sanftanlasser) :

Hochlauframpe
mit vorgegebener Anfangsspannung; Spannungsrampe oder Strom geführt; mit vorgegebener Anfangsspannung, Spezielle Pumpenkurven, Drehmomentengeführter Start, Spannungsrampe oder Strom geführt, Verlauf linear oder quadratisch, zeitgesteuerte Programmierung
Auslauframpe
mit vorgegebener Spannungsabsenkung; zeitgesteuerte Programmierung; mit vorgegebener Spannungsabsenkung, Spezielle Pumpenkurven, Drehmoentengeführter Stop, Spannungsrampe oder Strom geführt, zeitgesteuerte Programmierung
Anlaufzeit
1-30 (90)
Auslaufzeit
1-30 (90)
Anfangsspannung
5% - 80%
Spannungsabsenkung
5% - 100%
Boost-Start-Funktion
Strombegrenzung
100% - 500%
Integrierte Bedienmöglichkeiten
Digitale Bedieneinheit mit Klartextdisplay in 4 Sprachen jederzeit wählbar und 4 LED Statusanzeigen.

Steuerungsmöglichkeiten:

Ansteuerung (Start/Stop) mit Schließerkontakt
Ansteuerung (Start/Stop) mit Betriebsspannung
Ansteuerung (Start/Stop) mit SPS
Steuerkontakt für polumschaltbare Motoren
Logikeingänge, -ausgänge
2 programmierbare Eingänge für Sonderfunktionen
Relais- und Analogausausgänge
2 Relais, Optional Analogausgang

Überwachungsfunktionen für Motor:

Motorstrom
Motortemperatur
Phasenausfallüberwachung während des Hochlaufs
Schutz gegen Unterlast
Schutz gegen Überspannung
Motorstillstandsüberwachung
Schaltbare Kurzschlussströme bis zu … A
Integrierte Kurzschlusschnellabschaltung
Zusätzliche Überwachungsmöglichkeiten
Drehrichtung, Motorzustand vor jedem Start, Thyristorzustand und Temperatur, Trockenlaufschutz

Überwachungsfunktionen für Motorstarter:

Displayanzeige
LED-Anzeigen
Potentialfreier Ausgang für Störmeldung

Geräteigenschaften:

Abmessungen (BxHxT)
Abhängig von der Leistung
Montage
Im Schaltschrank
Betriebstemperatur von … °C
0
Betriebstemperatur bis … °C
50°C Standard (max 70°C)
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP 20 oder IP00;
Zertifizierungen
CE
Integrierte Schnittstellen, Feldbusanbindung
RS485, Profibus, Modbus

Firma

IGEL Electric GmbH