Telefon: +49 7424 98 049-0

www.safety-products.de


Magnetische Prozesszuhaltung

Bild: SSP Safety System Products 
GmbH & Co. KGBild: SSP Safety System Products GmbH & Co. KG
Prozesszuhaltung HoldX S1 in Kombination mit berührungslosem Sicherheitssensor Safix

Das Unternehmen SSP - Safety System Products präsentiert auf der Motek die neue Prozesszuhaltung HoldX S1. Mit kompakter Bauform, 500N Zuhaltekraft, Schutzart IP67 und der einfachen Montage kommt sie überall dort zum Einsatz wo Türen, Luken oder Schubladen zugehalten werden müssen. Zusätzlich verfügt die Zuhaltung bereits über eine Befestigung für die leichte Montage eines Sicherheitssensors. In Kombination mit dem berührungslosen SSP-Sicherheitssensor Safix ermöglicht sie so eine sichere Stellungsabfrage gemäß PLe. Die spannungslos geöffnete Zuhaltung kann so mit einer Zuhaltekraft von 500N an fast allen Schutztüren und Öffnungen eingesetzt werden. Ein 30N-Dauermagnet übernimmt die Fixierung bei entriegeltem Haftmagneten. Egal ob alleinstehend oder in Kombination mit dem Sensor, für den Anschluss der HoldX S1 ist immer nur ein achtpoliges M12-Kabel erforderlich.

SSP Safety System Products GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 10 2015 - 01.10.15.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait