Telefon: +49 7424 98 049-0

www.safety-products.de


RFID-Sicherheitssensor mit hohem Manipulationsschutz

Bild: SSP Safety System Products GmbH & Co. KGBild: SSP Safety System Products GmbH & Co. KG
Hoch kodiert in kleiner Form: Der Sicherheitssensor Safix nutzt moderne RFID-Technik.

Der Sicherheitssensor Safix aus dem Hause SSP zeugt nicht nur von einer kompakten Bauweise, sondern macht sich moderne RFID-Technik zu nutze. Erhältlich in drei verschiedenen Versionen mit wahlweise geringer oder hoher Kodierungsstufe nach ISO14119 bietet er hohen Manipulationsschutz. Der Sensor kann ohne signifikante Verlängerung der Reaktionszeit bis zu 80 mal in Reihe geschaltet werden und somit in Anlangen mit höchster Sicherheitsstufe (PLe nach ISO13849-1) integriert werden. Mit einem 8-poligen M8-Stecker und seinen OSSD-Ausgangssignalen kann er an alle möglichen Sicherheitsrelais angeschlossen und so in die bestehende Umgebung integriert werden. Die Diagnose erfolgt bedienerfreundlich über die dreifarbige LED-Anzeige und ermöglicht eine schnelle Wartung und Inbetriebnahme. Durch den flachen Betätiger lässt sich der Sensor einfach und schnell auf unterschiedliche Anwendungen montieren, egal ob Flügeltür, Hubtor oder Aluminiumprofil.

SSP Safety System Products GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 12 2014 - 17.12.14.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait