TELE-PROFessional II

Process - Informatik Entwicklungsgesellschaft mbH

Details

alle Schnittstellen völlig autark voneinander bedienbar;
Gerät per Web-Server konfigurierbar;
über die vorhandenen USB-Schnittstellen können zum Beispiel Kameras angeschlossen werden, um gleichzeitig Bilder der Anlage zu bekommen oder über Memory-Sticks ein Firmware-Update durchgeführt werden;
durch die integrierten PCMCIA-Einschübe können weitere Anschlusskombinationen realisiert werden, gegebenenfalls sogar eine Flash-Card für die Datenübertragung/Datensammlung gesteckt werden;
OP´s und andere Bedientableaus können vor Ort konfiguriert bzw. programmiert werden;
durch spezielles Datenübertragungsverfahren wird eine 3fache Sicherheit erreicht, das übertragene Programm wird erst nach SPS-Konformität in die SPS übertragen;
Durch die Anbindung an das TCP/IP-Netz können mit den Geräten Router-Funktionen übernommen werden.
Eine Kopplung über das Internet/Intranet ist ebenso durchführbar wie eine telefonische.

Allgemeine Produkteigenschaften

Produktname
TELE-PROFessional II
Produkteinführung
2004
Einsatzschwerpunkte (Branche)
Infrastrukturanlagen, Gebäudetechnik
Einsatzschwerpunkte (Anwendung)
Fernwarten, Fernwirken, Datenübertragung, Störwerterfassung

Geräteeigenschaften

Gerätebezeichnung
Intelligentes Modem für die Fernwartung / Fernsteuern von SPS-Steuerungen, ISDN-Interface, LAN
Gehäusematerial
Metall
Gehäuseschutzart (IP xx)
Staubdicht
Länge
279 mm
Breite
67 mm
Höhe
165 mm
Versorgungsspannung DC
24V DC
Versorgungsspannung AC
100 - 240VAC 47-63Hz durch Netzteil
Max. Speichergröße für Datenlogging
optional durch gesteckte Flashkarte
Zulässige Betriebstemperatur von:
5 °C
Zulässige Betriebstemperatur bis:
55 °C
Verschiedene Betriebsarten
vollautomatisch
Verwendete Bedienoberfläche
Bedienung per Tastatur / WebServer
Betriebssystem
Linux-Kernel, Multitasting-System

Schnittstellen und Kommunikation

Schnittstellen: RS232
2
Schnittstellen: RS485
1
Schnittstellen: USB
2
Andere Schnittstellen
Analog-Modem, ISDN, 2x TTY, 2x USB Master, 2x PCMCIA, 1x 10/100 Tbase2

Kommunikation ohne bzw. mit Feldbussystemen

Ethernet
ISDN
CANopen, DeviceNet
LON
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Andere Feldbusse
PG-BUS (S5), L1-Bus, L2-Bus

Mögliche Verbindungsmedien

Telefonmodem
Standleitung
Ethernetleitung (Internetanbindung)
Funk
GSM-Netz (=Handy)
GPRS-Netz
Art der Funkverbindung
GPRS/UMTS über gesteckte UMTS-Karte
Max. Übertragungsgeschwindigkeiten
33,6KBd Analog, 64 KBd ISDN

Verbindungsherstellung und Meldungsabwicklung

Verbindungsaufbau durch Wählprogramm
durch das Gerät selber, von der SPS je nach Bedarf gesteuert
Sicherheitsvorkehrungen gegen unbefugten Zugriff durch Dritte
Verschiedene Paßwortstufen für Gerät und SPS-Zugriff, Rückruf-Funktion
Transaktionskonzept mit Nutzdatenkontrolle
Textmeldungen selbständig absetzen
per E-Mail, SMS + Pagerdienste Fax, auf andere SPS als Meldung
Art der Quittierung der Meldung
durch Software oder Rückruf
Dial-up I/O: Datenaustausch nur für aktuell benötigte Daten
durch Software konfigurierbar
Aktionswiederholung bei Misserfolg
durch Software steuerbar
Was geschieht mit Meldungen etc., wenn der Empfänger nicht erreichbar ist
wird durch Software gehandelt ggfls. an anderen Teilnehmer gemeldet
Internet-Einbindung
durch TCP/IP-Protokoll auch Fernwartung über Internet machbar, eigener Webserver, TCP/IP-Routingfunktionen, integriertes OpenVPN

Prozesseinwirkungsmöglichkeiten

Realisierte IT-Funktionen: Inbetriebnahme, Wartung, Diagnose, Prozessänderungen
Inbetriebnahme, Wartung, Störmeldungen, Datenaustausch zu anderen Stationen, Betriebsmeldungen übertragen,
Integrierte SPS bzw. Reglerfunktionen
SPS-typisches Protokoll
Zugriff auf welche Geräte
Simatic S5, S7, Pilz, Bosch, AEG, Mitsubishi, K&M, Fanuc, Allen Bradley, OPs, PC, andere SPSen

Datenbehandlung

Sicherung von Daten
Senden von SPS-Daten (DB-Inhalte) auf Rechner per eingebautem Modem oder E-Mail
Datenübertragung mit Zeitstempel
Aufzeichnung von Digitalfotos (JPG) über digitale Verknüpfungen steuerbar
Anschluss von Webcams
Update von Variablen über Internet
Preis
1188

Firma

Process - Informatik Entwicklungsgesellschaft mbH