Details

Pyrometer optris CT G5 für Temperaturmessung an Glas

Das Pyrometer optris CT G5 eignet sich durch seinen speziellen Spektralbereich von 5,0 µm bestens zur Messung von Glastemperaturen, wie z.B. bei der Containerglasherstellung, der Autoglasproduktion oder der Herstellung von Solarzellen.

Der Edelstahl-Messkopf des IR-Thermometers ist extrem klein und bis 85 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlung einsetzbar. Eine Mehrfachinstallation der Pyrometer, zum Beispiel in Reihe als Linescanner, ist demnach kostengünstig und auch in beengten Platzverhältnissen möglich.

Produktbeschreibung

Produktname
optris CT G5
Gerätetyp
Schmalbandpyrometer

Technische Daten

Anzeigebereich
100 °C bis 1650 °C
Optische Auflösung
10:1 (CT G5L) bzw. 20:1 (CT G5H)
Integrierte Entfernungsmessung
Emissionsfaktor-Einstellung
0,100 - 1,100
Spektralbereich
5,2 ?m
Genauigkeit (bzw. Messunsicherheit)
±1% or ±2°C
Anzeigefunktionen
diverse in Software
Grenzwertalarm
Open - collector (24 V / 50 mA)
Schnittstellen
0/4-20 mA, 0 - 5/10 V, USB, Profibus DP, Ethernet
Messwertspeicherung
in Software
Besonderheiten
Exakte messung von Glastemperaturen in vielen Anwendungsbereichen

Firma

Optris GmbH