embedded Betriebssysteme

Bild: E. Dold & Söhne KG

Motorstarter, Softstarter

Beim Einschalten von Elektromotoren beträgt der Einschaltstrom ein Vielfaches des Nennstroms und auch das Drehmoment ist ebenfalls erhöht. Die dadurch entstehenden unerwünschten Nebeneffekte für das Stromnetz und angeschlossene Maschinen lassen sich durch den Einsatz von Softstartern vermeiden. Sie ermöglichen ein ruckfreies Anlaufen und Anhalten des Antriebes. Das Drehmoment lässt sich dazu in der Höhe und im zeitlichen Verlauf variabel einstellen (Rampenverlauf). Je nach Typ sind in unterschiedlichem Umfang Schutzfunktionen integriert. Dies betrifft z.B. Über-, Unterstrom, Phasenausfall sowie eine Übertemperatur.

Der Digitalisierung einen großen Schritt näher

27.02.19

Um die digitale Transformation zu meistern, haben Unternehmen einige Herausforderungen zu erledigen: Vernetzung, Analytik, Produktivitätssteigerung und neue Geschäftsmodelle sind Themen, die sie auf dem Zettel haben müssen. WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Digitalisierung und Vernetzung bieten große Chancen. Doch um sie zu nutzen, hat die Industrie noch einige Arbeit vor sich. Nur eine digitalisierte Produktion versetzt Unternehmen in die Lage, auf immer kürzere Produktzyklen in der Herstellung kosteneffizient reagieren zu können. "Wir bei Wago sind davon überzeugt, dass das am besten mit offenen Lösungen funktioniert, die sich an die individuellen Bedürfnisse der Kunden anpassen lassen", sagt Schmutte. Auf der Hannover Messe zeigt das Unternehmen, was hinter dem Ansatz steht. Das Entscheidende: Offenheit bezieht sich hier nicht nur auf die Hardware, sondern auch auf das Engineering. mehr...












Induktive Vollmetallsensoren

06.03.19
ipf electronic gmbh

Mit den induktiven Sensoren IO12012F (Baugröße M12), IO18012F (Baugröße M18) und IO30012F (Baugröße M30) präsentiert IPF drei robuste Lösungen im einteiligen Vollmetallgehäuse (Schutzart aktive Fläche IP68 und IP69K), die unempfindlich gegenüber Spänen aus Stahl, Aluminium, Messing, Kupfer und Edelstahl sind. mehr...





Hohe Anforderungen meistern

04.02.19
Bild: Günther Spelsberg GmbH & Co. KG

Ladestationen für Elektroautos, Schalter in der Kältekammer, Verteiler an Strommasten, Außenlautsprecheranlagen auf offener See oder Produktionsstätten in der Schwerindustrie - der Einsatz in diesen Bereichen verlangt Gehäusen viel ab. mehr...



Alles, nur kein Randthema

04.02.19
Bild: Siemens AG

Moderne intelligente Produktionslinien sind wahre Datenfabriken: Eine Anlage mit einigen hundert vernetzten Systemen erzeugt bis zu einem Petabyte an Daten - pro Tag. mehr...


OPC UA over TSN steht in den Startlöchern

04.03.19
Bild: TeDo Verlag GmbH

Auf der SPS IPC Drives im November 2018 gab es eine bemerkenswerte Pressekonferenz der OPC Foundation: Das erste Mal in der Geschichte der Industriekommunikation schienen alle Beteiligten über Unternehmensgrenzen, Feldbusorganisationen und Weltregionen hinweg an einem Strang zu ziehen und sich auf eine gemeinsame Lösung für die industrielle Feldkommunikation zu einigen: OPC UA via TSN. mehr...



SIL2-konforme Meldestellen aus 316L-Stahl

07.02.19
Bild: E2S Warning Signals

E2S Warning Signals kündigt an, dass seine manuellen Meldestellen STExCP8 gemäß IEC61508 SIL2-konform sind und dadurch Systemintegratoren größere Sicherheit bei der Erstellung von Systemen mit einem erhöhten Sicherheits-Integritätsniveau bieten. mehr...


Perfekte Radarfrequenz

06.03.19
Bild: Endress+Hauser Messtechnik GmbH & Co. KG

Da Füllstände in Flüssigkeiten, Pasten, Schüttgütern oder verflüssigten Gasen häufig in Tanks, Silos oder transportablen Behältern erfasst werden und hierbei unterschiedliche Anforderungen herrschen, gibt es nicht eine ideale Frequenz für alle Anwendungen. mehr...


Schutz für digitale Prozesse

04.02.19
Bild: Häwa GmbH

Häwa präsentierte kürzlich neue Gehäuse, die besonders gegen Vandalismus geschützt sind: starker Rahmen, dickes Metall, abwaschbare Oberfläche. mehr...