Details

Mit der FR-A800 Umrichterserie präsentiert Mitsubishi Electric modernste Antriebstechnik, deren Leistungsspektrum von 750 Watt bis zu maximal einem Megawatt reicht. Sie ermöglicht den Betrieb sowohl von Standard-Asynchronmaschinen als auch von IPM- und SPM-Motorentechnologien. USB-Host- und USB-Device-Funktionen garantieren eine reibungslose Programmierung und Parametrisierung wie auch die Datenlogging-Funktionalität. Dabei ist die volle Integration in die Mitsubishi Electric Programmierumgebung iQ Works gegeben. Über ein eingebautes Bedienfeld sowie Mehrtextdisplays sind die Komponenten intuitiv und einfach zu bedienen.

Mithilfe der „Real Sensorless Vector Control“-Regelung lassen sich eine maximale Drehzahl- und Drehmomentgüte bis zu einer Maximalfrequenz von 400 Hertz erzielen. Eine Überlastfähigkeit von 250 Prozent während der Startphase sorgt insbesondere unter schwierigen Betriebsbedingungen für ein zuverlässiges Startverhalten. Minimale Terminalzykluszeiten von unter drei Millisekunden garantieren schnellstes Ansprechverhalten. Drehzahlanregelzeiten von unter 80 Millisekunden tragen zu maximaler Leistung und Produktivitätssteigerung bei.

Vier Überlastszenarien garantieren eine optimale Anlagenplanung. Drei zusätzliche Steckplätze erweitern die Anwendungsmöglichkeiten. Die funktionale Sicherheit bis zu PLe/SIL3 garantiert den Betrieb in einfachen Not-Halt-Anwendungen bis hin zu komplexen Pressenansteuerungen. Insgesamt verfügt die neue Umrichterserie über elf Netzwerkoptionen, darunter CC-Link, SSCNET, Profibus-DP, Profinet, Ethernet/IP, EtherCAT, LONworks und Modbus RTU was den weltweiten Einsatz erlaubt. Die volle Abwärtskompatibilität zur FR-A700 Serie ermöglicht einen einfachen und sicheren Komponentenaustausch.

Produktbeschreibung

Produktname
FR-A800
Produkteinführung
2013
Einsatzschwerpunkt
Aufzugstechnik; Transporttechnik; Maschinenbau; Verdichter; Positionieranwendungen; Verpackungstechnik; Werkzeugmaschinen; Transporttechnik, Maschinenbau, Pallettierer; Industriewaschmaschinen; Extruder; Textilmaschinen, Aufzugstechnik, Positionieranwendungen, präzise High-Performance Aufgaben;

Ansteuerbare bzw. regelbare Motortypen:

Asynchronmotor
Synchronmotor
Reluktanzmotor
Getriebemotor
Integrierter / externer Umrichter
externer Umrichter
Leistungsbereich von [kW]
0,4
Leistungsbereich bis [kW]
1200 W
Anschluss-Spannung 3-phasig von [V]
200 V
Ausgangs-Spannung 3-phasig von [V]
380
Ausgangs-Spannung 3-phasig bis [V]
690 V
Ausgangsstrom von [A]
3
Ausgangsstrom bis [A]
1212
Stellbereich für Frequenz von [Hz]
0,1
Stellbereich für Frequenz bis [Hz]
590 Hz

Regelverfahren:

U/f-Kennliniensteuerung
Vektorregelung
sensorlos
Andere Regelverfahren
Online Autotuning; Mulitipointkennlinie; Soft-PWM
Permanente Überlastfähigkeit [%]
120 %
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeit [%]
250
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeits-Dauer [s]
3 s
Bremsfunktionen
DC-Bremse; Zwischenkreisbremsung, ext. Chopper
Bremschopper bis [kW]
55
Schutzart von
IP20; IP00
Schutzart bis
IP20
Überwachungsfunktionen
Überstrom; Übertemperatur; Über-; Unterspan.; Überlast, Erd-; Kurzschl.; Ventilatorfehler; Übertemp.; Parameterfehler; Eingangsspannungsausfall; P

Mögliche Drehgeber:

Absolutwertgeber
Inkrementalwertgeber
Resolver
Digitaleingänge
12
Digitalausgänge
7
Analogeingänge
3
Analogausgänge
1

Integrierte Schnittstellen:

RS232
RS422
RS485
andere
USB

Feldbus- bzw. Kommunikationsschnittstellen:

Ethernet
ASI
CANopen
DeviceNet
Interbus
Lonworks
Modbus
Profibus
Sercos
andere
EtherCAT, Ethernet IP, Profinet, CC-Link, SSCNET
Ansteuerung durch SPS
Mitsubishi SPS und weiteren SPS- und Gerätehersteller
Bedieneinheit am Umrichter
Prüfungen und Zulassungen
UL, cUL, CE, EAC, CCC, DNV
Automatisierungs-/Technologiefunktionen
Lineare oder S-förmige Rampen; Frequenzkennlinie für variables oder konstantes Drehmoment; Manuelle Drehmomentanhebung; PID-Regler; Geführter Stopp bei Spannungsausfall; Umschaltung auf
Engineering-Software
FR-Configurator SW, Netzwerkfähig, mit Oszilloskop,- Anzeige,- Speicher,- und vielseitigen Diagnosefunktionen, zur schnellen Inbetriebnahme, Dokumentation, Überwachung und Wartung
Zugriff auf technische Daten, Zeichnungen
https://de3a.mitsubishielectric.com/fa/de/search?doSearch=%5B%7B%22name%22%3A%22manually_checked%5BLanguage%5D%5B%5D%22%2C%22value%22%3A%22804%22%7D%2C%7B%22name%22%3A%22manually_checked%5BLanguage%5D
Video
https://www.youtube.com/watch?v=1g4s-1sgn-M

Firma

Mitsubishi Electric Europe B.V.


Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.
3D-Lageerkennung

Die 3D-Lageerkennung von Schüttgut und Rohteilen kombiniert mit der Flexibilität der Melfa-Roboter revolutioniert das Bestücken von CNC-Dreh- oder Fräsmaschinen. mehr...







Firmenportrait