Details

PSSuniversal PLC ist der "Allrounder" des Automatisierungssystem PSS 4000. Die Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) ist in den Hauptsprachen der EN/IEC 61131-3 für Standard- und Sicherheitsaufgaben programmierbar und mit dem grafischer Programm-Editor PASmulti konfigurierbar. Mit vorgefertigten Softwarebausteinen ist Standardisierung einfach möglich.

Produktbeschreibung

Produktname
PSSuniversal PLC
Bauweise
modular
Sicherheitssteuerung für zentralen Einsatz
Sicherheitssteuerung für dezentralen Einsatz
Arbeitsspeichergröße
64 MB
Gemeinsamer Betrieb von fehlersicheren und Standard-Baugruppen
Redundante Sicherheitsauslegung möglich
Alarmverarbeitung (Interrupt)
Abdeckbare Sicherheitsanforderungsklassen SIL.. (nach IEC 61508)
SIL CL 3
Abdeckbare Kategorie bis (nach EN 954-1)
Kat. 4
Performance Level nach EN ISO 13849-1
PL e
Zertifizierung (Prüfungen, Zulassungen)
TÜV/BG

Ein-/Ausgänge, Schnittstellen

Zentrale fehlersichere Eingänge
max. 256
Zentrale fehlersichere Ausgänge
max. 256
Zentrale fehlersichere Baugruppen
64
Testfunktionen (Puls auf E/A) einzeln passivierbar
Maximal verarbeitbare, fehlersichere digitale Eingänge
131072
Maximal verarbeitbare, fehlersichere digitale Ausgänge
131072
Gruppenbildung
Schnittstellen
Ethernet, RJ45, CANopen, EtherCAT, Ethernet/IP, Profibus-DP, RS232, RS485

Fehlersichere Kommunikation über Feldbusse

AS-Interface Safety at Work
CANopen Safety (CANsafety) / DeviceNet Safety
Esalan
Interbus-Safety
Ethernet Powerlink Safety
Profisafe
SafeEthernet
SafetyBUS p
SafetyNET p
CIP Safety on EtherNet/IP
Safety over EtherCAT / TwinSAFE
Kommunikation über Standard-Feldbusse, Industrial Ethernet
SafetyNET p, Modbus TCP, Profibus DP, CANopen, EtherCat, Profinet I/O Device

Sicherheitstechnische Betriebsmodi

Sicheres Stillsetzen
Manueller Betrieb
Betrieb bei reduzierter Geschwindigkeit
Kurzzeitiges gewolltes Überbrücken einer Sicherheitseinrichtung

Projektierung und Programmierung

Projektierungstool für Sicherheitsfunktionen
PAS4000
Verwendete Programmiersprachen für sicherheitsgerichete Aufgaben
IL, ST, LD, PASmulti-Editor
Getrennte Programmierung von Sicherheits- und Standard-Aufgaben
Bibliothek mit vorgefertigten und zertifizierten sicherheitsgerichteten Funktionen

Fertigungsautomatisierung

Stand-alone-Anlagen
Fertigungsstraßen (verkettete Automatisierungsanlagen)
Fördertechnik
Maschinenabsicherung
Produktionszellen
Bearbeitungsstationen
Pressensteuerungen
Robotik
Mobile Einrichtungen (Kräne, Schienenfahrzeuge)
Personenbeförderung (Aufzüge, Seilbahnen)

Prozessautomatisierung (Verfahrenstechnik)

Brenner-Management-Systeme (BMS)
Emergency Shutdown Systems (ESD)
Feuer- und Gaswarn-Systeme
High Integrity Pressure Protection Systems (HIPPS)
Prozess- und Notfall-Abschaltsysteme (Process Shutdown Systems - PSD)

Energieerzeugung, Wasserversorgung, usw.

Turbinensteuerungen
Kraftwerksteuerungen
Not-Aus Systeme (z.B. auf Bohrinseln)
Pipelineüberwachungen und -steuerungen
Reaktorüberwachungen und -steuerungen
Steuerungen in Wasseraufbereitungsanlagen
Verladesysteme

Firma

Pilz GmbH & Co. KG



Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Gemeinsame Sprache

Mit steigendem Automatisierungsgrad werden die Prozesse in der Fertigung komplexer, die Zahl der Beziehungen innerhalb einer Maschine und der Grad der Vernetzung nimmt zu. mehr...




Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Risiko richtig beurteilen

Sicherheitskonzepte, die Produktionsabläufe mehr hemmen als fördern, weil sie notwendige Tätigkeiten und Handgriffe erschweren und die Produktivität einschränken, sind häufig Quelle für Manipulation. mehr...




Firmenportrait