Visualisierung per Web Automatisierung Schon lange setzt Bachmann Electronic in Sachen Visualisierung auf Web-Technologien. Heute zeigt sich immer mehr, dass der österreichische Automatisierer damit auf das richtige Pferd gesetzt hat. mehr...

Individuelles System durch offenen Quellcode Industrielle IT Es muss nicht immer eine einzige ERP-Lösung sein, die gleich einer eierlegenden Wollmilchsau das Unternehmen über viele Jahre und Abteilungen hinweg unterstützt. mehr...

"Neue Wege in der Robotik beschreiten" Robotik Das Unternehmen Pilz hat sich in der Branche mit seinem Angebot an Automatisierungs- und Sicherheitstechnik einen Namen gemacht. mehr...

'Gadget Galore' oder Industrietransformation? Gebäudetechnik Zusammen mit der Elektromobilität kann das Internet der Dinge, das 'IoT' (Internet of Things) wohl als einer der ersten beiden technologischen Megatrends des neuen Jahrtausends angesehen werden. mehr...

Im Fertigungstakt Bildverarbeitung 2018, wenn die Produktion auf Hochtouren läuft, sollen im neuesten VW-Werk in Wrzenia jährlich 100.000 Crafter und der baugleiche MAN TGE vom Band rollen. mehr...

Eine neue Dimension Schaltschrankbau Die Schaltschrankplanung befindet sich aktuell im Wandel. Planer und Schaltschrankbauer tun deshalb gut daran, ihren Blick in Richtung 3D-Konstruktion zu richten. mehr...

"Attraktives Bundle"

09.07.18  –  Automatisierung

Welche Anforderungen stellt der Maschinen- und Anlagenbau heute an Visualisierungslösungen? Bachmann electronic GmbH

Den Ansätzen der Smart Factory folgend, wandelt sich die Automatisierung und damit auch die Disziplin Bedienen und Beobachten. Wie nehmen Sie diese Entwicklung im Hause Bachmann wahr? Reicht ein klassisches HMI an der Maschine noch aus? Alexander Höss: Das lässt sich nicht pauschal beantworten, weil es - wie so oft - auf die jeweilige Applikation ankommt. Deswegen bietet Bachmann unter dem Claim 'World of Visualisation' ein durchgängiges aber auch skalierbares Angebot aus Hard- und Software an, mit dem sich HMIs direkt an der Maschine genauso realisieren lassen wie produktionsübergreifende Leitstände oder Anwendungen auf Cloud-Ebene. mehr...



Fünf Stufen zur Industriecloud

13.08.18  –  Automatisierung
Bild: Hans Turck GmbH
Hans Turck GmbH & Co. KG

Clouddienste für Privat- und Business-Nutzer gibt es heute reichlich, doch die speziellen Anforderungen von Industriekunden in der Automatisierungstechnik werden von diesen Angeboten bislang kaum abgedeckt: Mit den Cloud Solutions stellt der Automatisierungsanbieter Turck jetzt eine Lösung vor, die genau auf diese Anforderungen zugeschnitten ist und lokal oder extern gehostet werden kann. mehr...















Vision everywhere

27.06.18  –  Bildverarbeitung
Bild: TeDo Verlag GmbH

Die Messe Automatica hat sich dieses Jahr mit mehr als 46.000 Besuchern (+7%) und 890 Ausstellern (+7%) erneut deutlich gegenüber der letzten Veranstaltung steigern können. mehr...



Digitale Transformation im Mittelstand

23.07.18  –  Industrielle IT
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH

Das Zukunftsprojekt Industrie 4.0 und das Internet of Things (IoT) stehen bereits heute für die signifikante Erhöhung der Produktivität und Flexibilität, einen einfacheren Marktzugang sowie die Fähigkeit, neue Geschäftsmodelle zu generieren. mehr...


Neuland betreten

09.07.18  –  Bildverarbeitung
Bild: Autoforce Vision Systems GmbH

Damit nur lunkerfreie Aluminium-Druckgussteile ausgeliefert werden, stellt bei Gruber&Kaja seit 2016 ein von Autforce entwickeltes Multi-Kamerasystem die zuverlässige Erkennung von Hohlräumen ab 0,4mm bei einer Bauteilgröße von 350x400mm sicher. mehr...




IP67 Längenmessgerät ohne Sperrluft

19.07.18  –  Automatisierung
Bild: Magnescale Europe GmbH

Die Kombination aus neu entwickelten magnetischem Maßstabsmaterial und TMR-Sensortechnologie ermöglicht den zuverlässigen Betrieb des berührungslosen Längenmessgerätes SmartScale SQ57 ohne Sperrluft (IP67) bei einer Genauigkeit von ±3µm/m und einer Auflösung von 5nm. mehr...