Telefon: 0571887-0

www.wago.com


Wago auf der Hannover Messe 2017

Cloud Connectivity im Fokus

Was vor wenigen Jahren noch stark nach Zukunft klang, hat mittlerweile seinen Einzug in die automatisierungstechnische Praxis gehalten: das industrielle IoT. Entsprechenden einsatzbereiten Lösungen haftet kaum mehr Visionäres an. Ganz im Gegenteil: Sie werden vom Anwender heute konkret nachgefragt. Deshalb lautet die zentrale Botschaft von Wago auf der Hannover Messe: Unsere Steuerungen sind fit für das IoT und die Cloud.

Bild: Deutsche Messe AGBild: Deutsche Messe AG
Wago-Steuerungen sind fit für das IoT und die Cloud - das ist die zentrale Botschaft des Anbieters auf der Hannover Messe.

Vom Controller zum IoT-Device

Mit einem einfachen Upgrade werden die SPSen der Baureihen PFC100 und PFC200 von Wago zu IoT-Controllern, die Daten aus der Feldebene in die Cloud senden. Dort können diese Daten dann aggregiert und für Analysen genutzt werden. So schaffen sie Mehrwert für den Anwender - ob zur Effizienzsteigerung in der eigenen Produktion, zum Energiemanagement im Gebäude oder zur Entwicklung neuer Services. Auch bestehende Anlagen werden IoT-ready und somit zukunftsfähig. Damit bildet die PFC-Familie die Grundlage für eine nachhaltige Unternehmenswelt. Mit nur wenigen Handgriffen lassen sich die Controller zum IoT-Device umrüsten - durch die Firmware-Erweiterung und die Programmierung der IEC-Applikation mit der entsprechenden Bibliothek. Dann lassen sich Zustandsinformationen wie Run/Stop, Verbindungsstati, Geräteinformationen sowie im IEC-Programm definierte Variablen in eine Cloud senden und beispielsweise visualisieren. Ob der Controller die Daten dabei zu Microsoft Azure, Amazon Web Services oder IBM Bluemix schickt, bleibt dem Kunden überlassen. Auch Anbindungen an Third-Party-Lösungen sind aufgrund des standardisierten Protokolles MQTT machbar. Die Daten werden im JSON-Format (Javascript Object Notation) übertragen, die Verbindung ist per TLS verschlüsselt.

Das Thema Cloud Connectivity nimmt einen zentralen Stellenwert bei Wago auf der Hannover Messe ein. Entsprechend ist der Messestand in Halle 11 konzipiert: Als Blickfang und Attraktion für die Besucher wurden zwei Rennräder über Wago-Controller mit dem IoT verbunden. Ambitionierte Messebesucher können hier gegeneinander antreten, während die dabei erfassten Daten über die Asset Management Cloud von Wago und M&M visualisiert werden.

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2017 - 14.04.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait