Anzeige

Telefon: 0049/5246963-0

www.beckhoff.de


Beckhoff: 18% Umsatzplus

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KGBild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Beckhoff rechnet für 2017 mit einem Umsatz von rund 800Mio.?.

Bild: TeDo Verlag GmbHBild: TeDo Verlag GmbH

Das wäre ein Umsatzplus von 18%. Diese Zahlen nannte Geschäftsführer Hans Beckhoff (Bild) auf der SPS IPC Drives im Rahmen einer Pressekonferenz. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 679Mio.? erzielt. Das Umsatzplus lag 2016 bei 9,5%. Nach Regionen betrachtet erzielte das Unternehmen den größten Umsatzwachstum 2017 im Raum Asien/Pazifik (+34,4%). In Deutschland stieg der Umsatz um 10,9%, in Amerika um 6,4%. In der EMEA-Region wuchs der Umsatz um 20,2%. Auch zahlreiche neue Produkte hat Beckhoff mit nach Nürnberg gebracht. Darunter beispielsweise ein dezentrales Servoantriebssystem namens AMP8000, das neue Wege für modulare Maschinenkonzepte eröffnen soll (Bericht folgt in der kommenden Ausgabe). Darüber hinaus zeigte Beckhoff auf seinem Messestand wie man bestehenden Anlagen in die Cloud bringt, neue Funktionen in Twincat Analytics, den Ultra-Kompakt-Industrie-PC C6030 mit hoher Rechenpower und einen Ethercat-Buskoppler für TSN-Netzwerke. Über das neue Bildverarbeitungssystem Twincat Vision hatten wir bereits in Ausgabe 11 des SPS-MAGAZINs berichtet.

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 12 2017 - 12.12.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait